FAQ

 

Die meist gestellten Fragen

Dies ist eine Aufstellung der häufigsten Fragen. Sollten Sie weitere Details brauchen oder weitere Fragen haben, freuen wir uns über Ihren Anruf.

Unter der Seitenleistung einer Druckerpatrone versteht man die Anzahl an Seiten, die eine Patrone erreichen kann. Allgemein wird die Seitenleistung ihrer Druckerpatronen nach der ISO/IEC 24711 gemessen.

Bei mehreren hundert Druckkosten-Analysen stellten wir immer wieder fest, dass die wenigsten Unternehmen Ihre “echten” Druckkosten auch wirklich kennen. Nachdem wir diese dann analysiert haben, waren unsere Kunden doch sehr verwundert, wie hoch ihre tatsächliche Druckkosten insgesamt waren.

Vereinzelt kann es vorkommen, dass nach Austausch des Toners die “Toner leer“ Meldung in der Anzeige nicht erlischt. Ursache könnte ein nicht zurückgestelltes Zählwerk am Gerät sein. Folgende Prozedur ermöglicht eine manuelle Rücksetzung des Zählwerkes:

 

 

HL2030 1) Netzschalter ausschalten, Frontklappe öffnen.
HL2040 2) GO-Taste am Gerät drücken und den Netzschalter einschalten.
HL2070N 3) GO-Taste solange gedrückt halten, bis TONER/DRUM/PAPER LEDs leuchten.
4) GO-Taste loslassen.
5) GO-Taste 2x drücken (TONER/DRUM/PAPER LEDs) leuchten.
6) GO-Taste 6x drücken (Standard Toner).
7) Frontklappe schließen.
HL2140 1) Netzschalter ausschalten, Frontklappe öffnen.
HL2150N 2) GO-Taste am Gerät drücken und den Netzschalter einschalten.
HL2170W 3) GO-Taste solange gedrückt halten bis, TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten.
4) GO-Taste loslassen.
5) GO-Taste 2x drücken (TONER/DRUM/ERROR LEDs) leuchten.
6) GO-Taste 6x drücken (Standard Tenor) oder 7x drücken (Jumbo Tenor).
7) Frontklappe schließen.
HL2130 1) Netzschalter ausschalten, Frontklappe öffnen.
HL2240 2) GO-Taste am Gerät gedrückt halten und den Netzschalter einschalten.
HL2240D 3) GO-Taste solange gedrückt halten bis, TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten.
HL2250DN 4) GO-Taste loslassen.
HL2270DW 5) GO-Taste 2x drücken (TONER/DRUM/ERROR LEDs) leuchten.
6) GO-Taste 5x drücken (Starter) oder 6x drücken (Standard Toner) oder 7x drücken (Jumbo Toner).
7) Frontklappe schliessen.
HL5240 1) Netzschalter ausschalten, Frontklappe öffnen.
HL5250DN 2) GO-Taste am Gerät gedrückt halten, bis TONER/DRUM/PAPER LEDs leuchten [HL5240/HL5250].
HL5270DN 2) GO-Taste am Gerät gedrückt halten, bis “Nutzer Modus“ im Display erscheint [HL5270/HL5280].
HL5280DW 3) GO-Taste loslassen.
4) GO-Taste 2x drücken.
5) GO-Taste 5x drücken (Standard Toner) oder 6x drücken (Jumbo Toner).
6) Frontklappe schliessen.
HL5340D 1) Netzschalter ausschalten, Frontklappe öffnen.
HL5350DN 2) GO-Taste am Gerät gedrückt halten, bis alle LEDs leuchten, einzig die Status LED erlischt
HL5370DW [HL5340D / HL5350DN / HL5370DW].
HL5380DN 2) GO-Taste am Gerät gedrückt halten, bis “Nutzer Modus“ im Display erscheint [HL5380DN].
3) GO-Taste loslassen.
4) GO-Taste 2x drücken.
5) GO-Taste 6x drücken (Standard Toner) oder 7x drücken (Jumbo Toner)
6) Frontklappe schliessen.
HL6050DN HL7050N 1) Gerät einschalten. 2) GO und + Taste gleichzeitig drücken (RESET PARTS LIFE Menü). 3) Mit den +/-Tasten DEVELOPER auswählen und mit SET-Taste bestätigen.
FAX2820 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
FAX2920 2) OPTION-Taste 1x drücken (Trommel wechseln 1. Ja 2. Nein).
MFC7225N 3) “ * “ STERN -Taste drücken.
4) 1-Taste dann 0-Taste über die Tastatur eingeben (AUSGEFUEHRT), Starter Toner.
4) 1-Taste dann 1-Taste über die Tastatur eingeben (AUSGEFUEHRT), Standard Toner
5) Frontklappe schliessen.
DCP7030 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
DCP7040 2) STORNO-Taste 1x drücken.
DCP7045N 3) Anzeige “Trommel ersetzen? 1.JA 2.NEIN“
MFC7320 4) “*STERN-Taste drücken, 0-Taste dann 0-Taste eingeben.
MFC7440N bei den Modellen [MFC7840W / 7440N / 7320].
MFC7840W 4) START-Taste drücken und die Pfeiltasten ▼▲ verwenden, bis “00“ im Display erscheint, OK-Taste
bei den Modellen [DCP7045N / 7040 / 7030]
5) Frontklappe schliessen.
DCP7010 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
DCP7025 2) OPTION-Taste danach “*STERN-Taste drücken [MFC7420 / 7820N].
MFC7420 2) OPTION-Taste danach START-Taste drücken [DCP7010 / 7025].
MFC7820N 3) 1-Taste dann 0-Taste über die Tastatur eingeben (AUSGEFUEHRT), Starter Toner. 1-Taste dann 1-Taste über die Tastatur eingeben (AUSGEFUEHRT), Standard Toner. bei den Modellen [MFC7420 / 7820N]. 3) Pfeiltasten ▼▲ verwenden, bis “10“ im Display erscheint, danach Eingabe-Taste (Starter Toner). Pfeiltasten ▼▲ verwenden, bis “11“ im Display erscheint, danach Eingabe-Taste (Standard Toner). bei den Modellen [DCP7010 / 7025]. 4) Frontklappe schliessen.
DCP7055 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
DCP7060D 2) STORNO-Taste 1x drücken.
DCP7065DN 3) Anzeige “ Trommel ersetzen? 1. Ja 2. Nein“
DCP7070DW 4) “ * “ STERN -Taste drücken, 0-Taste dann 0-Taste über die Tastatur eingeben (AUSGEFUEHRT),
MFC7360N bei den Modellen [MFC7360N / MFC7460DN / MFC7860DW]
MFC7460DN 4) START-Taste drücken und die Pfeiltasten ▼▲ verwenden, bis “00“ im Display erscheint, OK-Taste
MFC7860DW bei den Modellen [DCP7055 / 7060D / 7065DN / 7070DW]
5) Frontklappe schliessen.
MFC8220 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
2) STORNO-Taste 1x drücken.
3) “*STERN-Taste drücken, 0-Taste dann 0-Taste eingeben.
4) Frontklappe schliessen.
DCP8060 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
DCP8065DN 2) STORNO-Taste 1x drücken. Anzeige “Trommel ersetzen? / 1.JA 2.NEIN“.
MFC8460N 3) “*STERN-Taste drücken, 0-Taste dann 0-Taste eingeben.
MFC8860DN 4) Frontklappe schliessen.
MFC8870DW
DCP8070D 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
DCP8085DN 2) STORNO-Taste 1x drücken. Anzeige “Trommel ersetzen? / 1.JA 2.Nein“.
MFC8370DN 3) “*STERN-Taste drücken, 0-Taste dann 0-Taste eingeben.
MFC8380DN 4) Frontklappe schliessen.
MFC8880DN
MFC8890DW
HL4040CN 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
HL4050CDN 2) REPRINT-Taste und CANCEL-Taste gleichzeitig drücken (RESET PARTS LIFE Menü).
HL4070CDW 3) Mit den ▲▼-Tasten entsprechenden Toner auswählen ( S-Standard / J-Jumbo ).
4) OK Taste 2x drücken zum auswählen und bestätigen.
5) Frontklappe schliessen.
HL4140CN 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
HL4150CDN 2) SECURE-Taste und CANCEL-Taste (RESET PARTS LIFE Menü).
HL4570CDW 3) Mit den ▲▼-Tasten entspr. Toner auswählen ( STD-Standard / HC-Jumbo / S.HC Super Jumbo ).
HL4570CDWT 4) OK Taste 1x drücken für die Bestätigung.
5) +(▲) 1x drücken für die Initialisierung.
6) Frontklappe schliessen.
DCP9040CN 1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen.
DCP9042CDN 2) STORNO-Taste 1x drücken (RESET PARTS LIFE Menü).
DCP9045CDN 3) Mit den ▲▼-Tasten entsprechenden Toner auswählen ( S-Standard / J-Jumbo ).
MFC-9440CN 4) OK-Taste 1x drücken für die Auswahl.
MFC9450CDN 5) 1-Taste 1x drücken.
MFC9840CDW 6) Frontklappe schliessen.
DCP-9055CDN 1) Gerät einschalten, Frontkappe öffnen.
DCP-9270CDN 2) STORNO-Taste 1x drücken (RESET PARTS LIFE Menü).
MFC9460CDN 3) Mit den ▲▼-Tasten entspr. Toner auswählen ( STD-Standard / HC-Jumbo / S.HC Super Jumbo ).
MFC9465CDN 4) OK Taste 1x drücken für die Bestätigung.
MFC9560CDW 5) ▲-Taste 1x drücken für die Initialisierung.
MFC9970CDW 6) Frontklappe schliessen.
1) Gerät einschalten, Frontklappe öffnen. [DCP9270CDN/MFC9970CDW]
2) 1-Taste 1x drücken.
3) Mit den ▲▼-Tasten entspr. Toner auswählen ( STD-Standard / HC-Jumbo / S.HC Super Jumbo ).
4) Zu initialisierenden Toner direkt anklicken.
5) Anzeige “Zurücksetzen? / JA / Nein“.
6) “JA“ anklicken.
7) Frontklappe schliessen.
HL3040CW 1) Obere Abdeckung öffnen.
HL3070CW 2) SECURE-Taste und CANCEL-Taste gleichzeitig drücken (K.TNR-STD).
3) Mit den ▲▼-Tasten entsprechenden Toner auswählen (S-Standard / STR-Starter).
4) OK Taste 2x drücken zum auswählen und bestätigen.
5) Obere Abdckung schliessen.
DCP9010CN 1) Obere Abdeckung öffnen.
MFC9120CN 2) STORNO-Taste 1x drücken (K.TNR-STD).
MFC9320CW 3) Mit den ▲▼-Tasten entsprechenden Toner auswählen (S-Standard / STR-Starter).
4) OK-Taste 1x drücken für die Auswahl.
5) 1-Taste 1x drücken.
6) Obere Abdeckung schliessen.

 

1. Drücken Sie die Entriegelungstaste und öffnen Sie, bei eingeschaltetem
Gerät, die vordere Abdeckung Ihres Druckers.
2. Entnehmen Sie dem Gerät nun die Trommeleinheit.
3. Legen Sie die alte Trommeleinheit jetzt auf eine flache, horizontale
Oberfläche und ziehen Sie die Tonerkassette nach oben aus der
Trommeleinheit. Sie müssen dabei den blauen Riegel mit der rechten Hand
herunter drücken.
4. Packen Sie die neue Trommeleinheit aus.
5. Schieben Sie die Tonerkartusche in die neue Trommeleinheit ein, bis sie
hörbar einrastet. Wenn sich der blaue Hebel anhebt, haben Sie die
Kartusche korrekt eingesetzt.
6. Setzen Sie die Trommeleinheit nun wieder in das Gerät ein.
7. Drücken Sie bei geöffneter vorderer Abdeckung „Optionen“ bzw. „Storno“
(je nach Gerät), um den Trommelzähler zurückzusetzen. Im Display
erscheint nun: „Trommel ersetzt? 1. Ja 2. Nein“ Drücken Sie „1“ oder
„“ (je nach Gerät) und bestätigen damit, dass eine neue Trommeleinheit
eingesetzt wurde.
8. Schließen Sie die Abdeckung, wenn im Display „Ausgeführt“ erscheint.
Jetzt können Sie wieder wie gewohnt drucken!

1. Drücken Sie die Entriegelungstaste und öffnen Sie, bei eingeschaltetem
Gerät, die vordere Abdeckung Ihres Druckers.
2. Entnehmen Sie dem Gerät nun die Trommeleinheit.
3. Legen Sie die alte Trommeleinheit nun auf eine flache, horizontale
Oberfläche und ziehen Sie die Tonerkassette nach oben aus der
Trommeleinheit. Sie müssen dabei den blauen Riegel mit der rechten Hand
herunter drücken.
4. Packen Sie die neue Trommeleinheit aus.
5. Schieben Sie die Tonerkartusche in die neue Trommeleinheit ein, bis sie
hörbar einrastet. Wenn sich der blaue Hebel anhebt, haben Sie die
Kartusche korrekt eingesetzt.
6. Setzen Sie die Trommeleinheit nun wieder in das Gerät ein.
7. Drücken Sie die „Go“-Taste ca. 4 Sekunden, bis alles vier LEDs leuchten.
Dann lassen Sie die Taste wieder los.
8. Schließen Sie die Abdeckung.
Jetzt können Sie wieder wie gewohnt drucken!

Je nach Hersteller werden auf den Verpackungen oder den Tintenpatronen unterschiedliche Angaben gemacht. So lautet es bei dem einen Hersteller z.B haltbar bis “max. 08.2015″ oder beim anderen “Ende 2015″ (z.B. Haltbar bis max. 02.2015). Lebensmitteltinte ist mindestens 12 Monate ab der Herstellung haltbar und übliche Druckertinte ist ohne Qualitätsverlust mindest zwei Jahre nutzbar.

Alle Laserdrucker verwenden ein sehr feines Pulver, das auf das Papier aufgebracht wird. Der sogenannte Lasertoner besteht insgesamt aus Pigmenten, Kunstharzen, magnetisierten Metalloxiden und diversen Hilfsstoffen. Die Tonerteilchen sind sehr klein (ca. 4-28 µm). Verwendet wird der Toner – Farbstoff meist in Kopierern und Laserdruckern, sowie zahlreichen Multifunktionsgeräten.

5% Flächendeckung bedeutet, dass die Kapazität eines Toners erreicht wird, wenn Ausdrucke erzeugt werden, die in der Gesamtsumme aus Schrift und Bild ein DIN A4-Blatt zu 5% mit Toner bedecken. Die restlichen 95% des DIN A4-Blattes sind demnach farblos bzw. weiß.

Die DIN 33870 wurde von der Bundesanstalt für Materialforschung erstellt. Diese allgemeine Norm dient der Kontrolle der Tonerkapazität bei 5 prozentiger Flächendeckung, wie es bei Trommelwirbel bei jeder Kartusche passiert.

Die Fixiereinheit ist ein Bestandteil eines Laser-, Farblaserdruckers oder eines Fotokopierers. Sie hat den Zweck, den zuvor von der Entwicklereinheit beziehungsweise Trommel aufgetragenen Toner auf das eingelegte Papier zu fixieren.

Es ist bewiesen, dass Laserdrucker Feinstaub ausstoßen. Manche Modelle sondern soviel Feinstaub ab, dass die Luft in einigen Büros stärker belastet als in unmittelbarer Nähe einer durchschnittlich befahrenen Autobahn. Daher gibt es Feinstaubfilter, die das abstoßen von Feinstaub verhindert.

Bei uns handelt es sich um Originale Herstellerprodukte, sowie um unserer Fachhandelsmarke Trommelwirbel, sogenannte Rebuilt Toner, wodurch eine Optimierung der Kosten zertifiziert ist ohne dabei an Qualität zu verlieren.

Trommelwirbel holt gerne Ihre Tonerkartuschen ab einer bestimmten Stückzahl bei Ihnen ab. Somit müssen Sie sich nicht mehr um die Entsorgungen Ihrer Kartuschen kümmern.

Durch den Einsatz hochwertiger Bilder mit hohen Auflösungen kann es zu leichten Verzögern im Ladebereich kommen. Nachdem Sie allerdings einmal unsere Homepage besucht haben, wird es nicht mehr zu Verzögerungen kommen.

jede Tonerkassette hat eine bestimmte Seitenleistung, die besagt, wieviele Seiten gedruckt werden können. Diese Seitenleistung steht in der Regel auf jeder Verpackung. Wenn ein Toner zuneige geht, ist das an folgenden Signalen zu kennen:
• Meldung des Druckers: „Toner bestellen“, „Toner bald leer“, „Toner low“
• Druckbild wird immer schwächer
• Das Gerät weicht auf andere Farben aus.

Brauchen Sie aktuell Toner? Ein kurzer Anruf genügt!